Ein Brustkrebs und sein Verlauf

 

My Breast Cancer and its History

 

Brustkrebs: Operation / Breast Cancer: Surgery

30. Januar 2004:

Operationsbericht:

Segmentektomie Mamma links

 

Im Bereich der Ultraschall-gesteuerten Mammotom-Biopsie links palpiert man ein ca. 3 x 2 cm grosses Hämatom unterhalb der Haut.

 

Es erfolgt die radiäre Inzision in der 3h-Achse unter Exzision der Einstichstelle der Mammotom-Biopsie. Abpräparation der Haut vom Drüsenkörper nach kranial und kaudal. Aufsuchen des Drüsenkörperrandes über der Pektoralisfaszie und Inzision derselben.

 

Ablösen des Drüsenkörpers mitsamt der Pektoralisfaszie vom Muskel. Radiäre Inzision des Drüsenkörpers in der 1h und 4h-Achse. Markierung der Resektatränder mit Metallclip.

 

Adaptation des Drüsenkörpers mit Vicryl 3-0 EKN nach sorgfältiger Blutstillung.

 

Einlage eines retroglandulären Redondrains, welches separat herausgeleitet wird.

 

Hautverschluss mit versenkten Monocryl 3-0 EKN.  

Bild kann durch Anklicken vergrössert werden:

 

(mit genauerer Beschreibung der Operationstechnik,

um wieder eine runde Brustform zu erhalten)

Segmentektomie Brust links

 

© Erika Rusterholz