Autor Nachricht
<  Angebote  ~  ein neues Projekt: Nana - Recover your Smile e.V.
erru
BeitragVerfasst am: 07.11.2015 07:15  Antworten mit Zitat
Admin. / Mod.


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 358
Wohnort: Neerach, Region Zürich

Das Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem macht bekannt:

Im neuen Teil unserer Serie "Kämpferinnen" möchten wir eine Geschichte von Mutter und Tochter mit Ihnen teilen, die uns unglaublich bewegt hat. Dabei geht es zwar nicht ausschließlich um Brustkrebs, aber dennoch möchten wir Ihnen diese zwei starken Frauen nicht vorenthalten. Dürfen wir vorstellen? Barbara und Nana Stäcker. Uns fehlen ausnahmsweise die Worte und geben deshalb das Wort an Barbara Stäcker:

Wie kämpfen Sie gegen Krebs?
"Meine Tochter Nana gründete das Projekt Recover your smile. Im Januar 2012 starb sie an den Folgen eines Ewing-Sarkoms.
Aus ihrer eigenen Erfahrung während der Zeit der Chemotherapie wollte sie auch anderen Krebserkrankten ermöglichen, sich durch Schminkkurse mit anschließendem Fotoshooting wieder schön und kraftvoll zu fühlen.
Nach ihrem Tod gründeten wir den Verein "Nana – Recover your smile e.V.", der Gemeinnützigkeit und Mildtätigkeit anerkannt bekam. Unsere Workshops finden in München und Heidelberg statt. Teilnehmer kommen aber aus dem ganzen Bundesgebiet, einschl. der angrenzenden Nachbarländer. Viele nutzen den Termin für ein München-Wochenende."

Was treibt Sie bei Ihrem Kampf an?
"Seit unserer Vereinsgründung haben schon mehrere hundert Teilnehmer, hauptsächlich natürlich Frauen, an unseren nachmittäglichen Workshops teilgenommen. Sie bestätigen uns immer wieder in unserem Tun durch sehr viele positive Rückmeldungen. Diese Reaktionen machen uns Mut und geben uns Kraft.

Laut Satzung unseres Vereins steht unser Angebot allen Krebserkrankten offen – ein großer Teil davon sind allerdings Brustkrebs-Patientinnen. Die Teilnahme an den Workshops einschließlich Fotos und einer Schmink-Grundausstattung sind für unsere Teilnehmer kostenlos und werden über Spenden finanziert. Die Verwaltungs-, Koordinations- und Öffentlichkeitsarbeit des Vorstandes erfolgt ausschließlich ehrenamtlich.

Ein gemeinsames Buchprojekt von den Vereinsmitbegründerinnen Sandra Kader, Dorothea Seitz und mir ist "Jung.Schön.Krebs". Ein Buch speziell für junge Frauen mit einer Krebserkrankung, in dem es auch Interviews, sehr beeindruckende Fotos von Brustkrebspatientinnen und ein Schmink-Manual gibt."

Weitere Informationen zum Verein finden Sie hier: http://www.recoveryoursmile.org/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
Brustkrebs-Forum Foren-Übersicht  ~  Angebote

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten


 
Gehen Sie zu:  

Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB and NoseBleed v1.09