Autor Nachricht
<  Organisationen  ~  Wer/was ist Cinema for Life?
erru
BeitragVerfasst am: 19.02.2010 20:56  Antworten mit Zitat
Admin. / Mod.


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 358
Wohnort: Neerach, Region Zürich

Was ist das / was heisst das wohl?

Cinema for Life -
es ist Kino für das Leben - nicht auf einer Leinwand präsentiert.

Um die Öffentlichkeit für die Bedeutung der psychischen Belastungen von Patienten aller Art, speziell der an Krebs erkrankten, zu sensibilisieren, werden spannende Projekte initiiert, an denen sich bekannte Schauspieler beteiligen. Sie verlangen dafür keine Gegenleistung, denn sie glauben an eine Idee, die Patienten und ihren Angehörigen ein wenig Freude und Hoffnung schenkt.

Mit dieser Idee konnte die Schauspielerin und Initiatorin Isabella Schmid Kollegen/Innen begeistern.
Sie selber wurde 1998 mit Krebs konfrontiert und weiss daher sehr genau, wie es Krebsbetroffenen zumute ist, wie die Angehörigen mitleiden. So hatte sie mit einigen Schauspieler-KollegInnen 2005 angefangen, in Spitälern Kurzgeschichten vorzutragen, um den Patienten ein paar fröhliche Stunden zu bieten.

Die Truppe vergrösserte sich, und es wurde möglich, zum ersten Advent 2007 eine grössere Lesung vor mehr Publikum zu machen - diese und die Weihnachtslesungen II und III wurden zu einem sehr grossen Erfolg - ich habe schon mehrmals darüber berichtet.

Die Organisation der Veranstaltungen und das Zusammenrufen der Künstler (inzwischen machen bereits etwa 50 bei den diversen Einsätzen mit) braucht viel Idealismus - den hat Isabella Schmid.

Am 5. und 6. Februar 2010 war ich bei den 3. Tumortagen Winterthur mit all den interessanten Vorträgen und Workshops.
Ein Höhepunkt war die Vergabe (erst zum zweiten Mal) des Preises der "Tumortage Winterthur 2010": Es ist ein Anerkennungspreis, der an Menschen und Institutionen vergeben wird, die sich um die Behandlung und Erforschung von Krebskrankheiten sowie Betreuung von Krebskranken und ihren Angehörigen besondere Verdienste erworben haben.

Mit diesem Preis wurde Isabella Schmid für ihr grosses Engagement geehrt -
ich freue mich sehr und gratuliere zu dieser grossen Ehre!


So hoffe ich, und mit mir wohl auch viele der schon früher Dabeigewesenen, dass wir im nächsten Advent wiederum einer so humorvollen Weihnachtslesung beiwohnen dürfen.

Herzlich, Erika Rusterholz

cinema-for-life.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
erru
BeitragVerfasst am: 25.12.2015 07:53  Antworten mit Zitat
Admin. / Mod.


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 358
Wohnort: Neerach, Region Zürich

Die Jahre sind vergangen, bereits hat am 29. November 2015 die Weihnachtslesung VIII stattgefunden!

Willkommen bei Cinema for Life:

Wir schenken Lichtblicke
Entertainment von Herzen
Schauspieler lesen für Krebspatienten und Angehörige
Besinnlichkeit in Gemeinschaft
Heitere Geschichten und andere Abenteuer
Die Sorgen für einige Stunden vergessen machen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
Brustkrebs-Forum Foren-Übersicht  ~  Organisationen

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten


 
Gehen Sie zu:  

Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB and NoseBleed v1.09