Autor Nachricht
<  Verlauf bis OP  ~  ein Knoten, ein Verdacht - und jetzt, wie weiter?
erru
BeitragVerfasst am: 13.02.2008 16:03  Antworten mit Zitat
Admin. / Mod.


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 357
Wohnort: Neerach, Region Zürich

Meistens trifft es eine Frau aus heiterem Himmel: da ist etwas Verdächtiges in der Brust, das vorher noch nicht spürbar war -
oder der Arzt hat bereits vom Entfernen des feststellbaren Befunds gesprochen -
wie soll das nun vonstatten gehen?

Um Ihnen, liebe Verunsicherte, das weitere Vorgehen etwas zu erleichtern, habe ich eine Zusammenstellung gemacht, ein sogenanntes virtuelles Brustzentrum aufgebaut, welches eine Menge Informationen bietet, wie:

In welcher Situation sollte ein Brustzentrum aufgesucht werden?
Was kann von einem guten Brustzentrum erwartet werden -
welche Untersuchungen, welche Behandlungen?


All diese Themen werden ausführlich erklärt:

• Vorsorgeuntersuchung, was alles dazu gehört
• Mammographie
• Ultraschalluntersuchung
• Diagnosemethoden bei unklarem Befund
• Gewebeproben bei verdächtigem Tastbefund/Mammographiebefund
• Diagnosestellung (Histopathologie)
• Brustoperationen
• Sentinel (Wächter)-Lymphknoten-Biopsie während Tumorentfernung
• intraoperative Schnellschnittuntersuchung
• plastisch-ästhetische und rekonstruktive Operationen
• Onkologie, Chemotherapie
• Strahlentherapie
• Wachstumshemmer: Antihormon- und Antikörpertherapie
• Psychosoziale Begleitung
• Nachsorgeuntersuchungen mit Ultraschall und Mammographie


Was also ein Brustzentrum anbieten sollte
und was das alles heisst, erfahren Sie
HIER

Ich hoffe sehr, dass all Ihre Fragen beantwortet werden können und Sie sich nun voll Zuversicht dem richtigen Ort zuwenden werden.

Von Herzen alles Gute für den weiteren Verlauf wünscht
Erika Rusterholz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
erru
BeitragVerfasst am: 14.08.2015 09:45  Antworten mit Zitat
Admin. / Mod.


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 357
Wohnort: Neerach, Region Zürich

meine Antwort auf eine Anfrage betreffend "schmerzende Brust" (ohne weitere Details):

Liebe Unbekannte,

Sie haben gerade etwas in der Brust ertastet, das Ihnen verdächtig vorkommt. Oder vielleicht hat sich die Brust sonstwie verändert, und es bedrückt Sie, nicht zu wissen, was jetzt kommen mag.
Leider bin ich keine gute Trösterin,

Ich weiss nur zu gut, wie schlimm die Unsicherheit vor und auch gerade nach der Biopsie ist. Ängste wechseln sich mit Hoffnung ab. Ich hatte mich seinerzeit nur meinem Mann anvertrauen können, ich hatte Angst vor unliebsamen "hilfreichen" Bemerkungen aus meiner Umgebung.

Was mir geholfen hat, diese Zeit doch gut zu überbrücken: ich hatte viel im Internet nachgelesen, was eine Biopsie ist, wie diese abläuft. Auch hatte ich mich bereits weiter informiert, was danach folgen könnte, falls das Ergebnis aus der Gewebeprobe kein gutes sein würde.

Als die Diagnose dann auf Brustkrebs beidseits lautete, war ich bereits so gut vorbereitet, dass ich alles Kommende stoisch über mich ergehen lassen konnte. Das grosse "Tief" stellte sich dann allerdings doch noch ein - kurz vor der Bestrahlung.
Und trotz allem: auch elf Jahre später hat sich in der Brust nichts Bösartiges mehr ergeben, ich fühle mich entsprechend gut.

Dass die Brust schmerzt, das tut mir leid. Nur wächst Brustkrebs eigentlich schmerzlos vor sich hin - vielleicht besteht noch Hoffnung, dass es sich um etwas anderes handelt.

Weiter würde ich empfehlen, die neue Homepage Brustkrebs-Wissen hilft weiter durchzusehen. Darin ist viel Wissenswertes rund um Brustkrebs (auch zu den verschiedenen Biopsiearten und Diagnosen) zusammengetragen und mit Links zu weiteren informativen Webseiten versehen: also alle nötigen Infos an einem Ort.

In einer solchen Situation hilft Informiertsein - ich wünsche von Herzen alles Gute!
Erika Rusterholz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
Brustkrebs-Forum Foren-Übersicht  ~  Verlauf bis OP

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten


 
Gehen Sie zu:  

Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB and NoseBleed v1.09