Autor Nachricht
<  Verlauf bis OP  ~  Vacuum-Biopsie - wann sinnvoll und m√∂glich?
erru
BeitragVerfasst am: 10.02.2006 15:09  Antworten mit Zitat
Admin. / Mod.


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beitršge: 357
Wohnort: Neerach, Region Z√ľrich

Ein Knoten ist sp√ľrbar, k√∂nnte er auch ohne Operation entfernt werden?

Nach dem regen Austausch von Fragen, Vermutungen, Gedanken in "Brustknoten / unklarer Befund" scheint vermehrtes Wissen √ľber Vacuum-Biopsien sehr wichtig zu sein.
Im Internet ist einiges dar√ľber zu erfahren. In meiner Homepage habe ich Informationen √ľber die Mammotome Vacuum-Biopsie unter "Abkl√§rungen" eingef√ľgt (dort separat zum Anklicken).
Nicht alle Aerzte haben jedoch die M√∂glichkeit, Vacuumbiopsien durchzuf√ľhren, da die Apparatur dazu sehr aufw√§ndig ist.

Bei Mikroverkalkungen ist eine stereotaktische Vacuum-Biopsie unter Röntgenkontrolle angezeigt. Denn Mikroverkalkungen können nicht im Ultraschall gesehen werden, eine Stanzbiopsie ist somit nicht geeignet.

Wie verhält es sich aber bei einem Knoten?
Bis zu welcher Grösse kann er, falls gutartig, vollständig mittels Vacuum-Biopsie entfernt werden?
Spielt die Lage des Knotens ebenfalls eine Rolle?
Ist eine Vacuum-Biopsie auch bei einer sehr kleinen Brust möglich?

Allgemeine Empfehlungen k√∂nnen wohl nicht gemacht werden, es gibt da sicher unterschiedliche Meinungen bei den √Ąrzten. Jeder Fall wird individuell abgekl√§rt werden m√ľssen.
Wichtig scheint mir zu sein, dass der Knoten nicht einfach in einer Op entfernt wird, ohne vorher mittels Gewebeprobe die Diagnose zu kennen.

Aber vielleicht weiss jemand noch Weiteres zu Vacuum-Biopsien? Vielen Dank!
Erika Rusterholz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
erru
BeitragVerfasst am: 11.02.2010 08:35  Antworten mit Zitat
Admin. / Mod.


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beitršge: 357
Wohnort: Neerach, Region Z√ľrich

Aus einem Informationsblatt von Johnson & Johnson Medical:

Das Mammotome¬ģ Vakuum-Biopsie-System, ultraschall-gesteuert

Ein kleiner Eingriff f√ľr grosse Sicherheit:
schonend und sicher
ambulant durchf√ľhrbar
lokale Betäubung
Eingriff hinterlässt keine Narbe


Ihre √Ąrztin oder Ihr Arzt hat Ihnen zu einer Mammotome¬ģ Vakuum-Biopsie geraten. Sicher sind Sie beunruhigt und haben viele Fragen zu dem, was sie erwartet. Wir m√∂chten Ihnen Antworten geben, damit Sie der Untersuchung gelassener entgegensehen k√∂nnen:

Was ist eine Brustbiopsie?
Eine Brustbiopsie ist eine Gewebeentnahme aus der Brust, um Veränderungen, wie zum Beispiel einen Knoten oder nicht tastbare Mikroverkalkungen, unter dem Mikroskop genau zu untersuchen.

Warum ist eine Biopsie sinnvoll und notwendig?
Eine Biopsie ist die einzig sichere Methode, um festzustellen, ob eine Veränderung in der Brust gut- oder bösartig ist.
Weder die Tastuntersuchung, noch die Mammografie, bzw. Ultraschalluntersuchung reicht aus, um eine verlässliche Diagnose zu stellen. Nur eine Biopsie schafft Sicherheit.

WELCHE BIOPSIE-METHODEN GIBT ES?
Grunds√§tzlich unterscheidet man zwischen der chirurgischen Biopsie und der Stanz- und Feinnadelbiopsie. Bei der chirurgischen Biopsie handelt es sich um einen operativen Eingriff, bei dem unter Vollnarkose ein gr√∂√üeres Gewebest√ľck aus der Brust entnommen wird. Zur√ľck bleibt eine entsprechende Narbe auf der Brust. Schonender ist die Feinnadel- und/oder Stanzbiopsie. Dabei werden unter lokaler Bet√§ubung √ľber eine Hohlnadel entweder Gewebezellen (Feinnadelbiopsie) oder kleinere Gewebest√ľcke (Stanzbiopsie) aus der Brust entnommen. Hierzu kann mehrfaches Einf√ľhren der Nadel erforderlich sein.

WAS IST DAS MAMMOTOME¬ģ VAKUUM-BIOPSIE-SYSTEM?
Das Mammotome¬ģ Vakuum-Biopsie-System ist eine Biopsiemethode, die das Bed√ľrfnis der Patientinnen nach schonender Behandlung mit der medizinisch notwendigen Sicherheit verkn√ľpft. Das System arbeitet mit Unterdruck (Vakuum) und einer 3 mm kleinen Hohlnadel, in der sich ein winziges Messer befindet. Dank der besonderen Technik l√§√üt sich die √Ėffnung der Mammotome¬ģ-Nadel im Gewebe drehen. Dadurch kann mit nur einem einzigen Einstich und unter lokaler Bet√§ubung ausreichend Gewebe entnommen werden f√ľr eine zuverl√§ssige Diagnose. Somit ist die Mammotome¬ģ Vakuum-Biopsie schonend und sicher zugleich.

Welche bildgebenden Verfahren werden bei der Mammotome Vakuum-Biopsie benutzt?
Das Mammotome¬ģ Vakuum-Biopsie-System kann mit allen bildgebenden Verfahren eingesetzt werden. In Ihrem Fall wird eine Ultraschall-gesteuerte Mammotome¬ģ Vakuum-Biopsie vorgenommen.

Wie funktioniert die ultraschall-gesteuerte Mamotome¬ģ Vakuum-Biopsie?
Dabei liegt die Frau auf dem R√ľcken, und die Ver√§nderung in der Brust wird zun√§chst mit einem Ultraschallger√§t lokalisiert. Anschliessend wird das Gewebe mit einem handgef√ľhrten Mammotome¬ģ entnommen. Dabei wird nach lokaler Bet√§ubung zun√§chst ein 4-5 mm kleiner Schnitt in die Haut gemacht, bevor die Mammotome¬ģ-Nadel von der √Ąrztin oder dem Arzt unter Ultraschall-Kontrolle an die verd√§chtige Stelle in der Brust eingef√ľhrt wird. √úber das Vakuum wird sanft Gewebe angesaugt und mit dem in der Nadel befindlichen Messer abgeschnitten. Durch Zur√ľckziehen des Messers wird das Gewebe in eine Nadel√∂ffnung transportiert, wo es entnommen werden kann. W√§hrend des gesamten Eingriffs kann die √Ąrztin oder der Arzt gleichzeitig jeden Behandlungsschritt auf dem Ultraschallbild √ľberpr√ľfen.

Was ist der Clip?
Im Anschluss an eine Mammotome¬ģ Biopsie kann ein kleiner MicroMark‚ĄĘClip an die Stelle in der Brust platziert werden, wo das Gewebe entnommen wurde. Er besteht aus chirurgischem Stahl und dient dazu, die biopsierte Stelle bei sp√§teren Untersuchungen wiederzufinden, was zus√§tzliche Sicherheit bietet.

WIE LANGE DAUERT DIE MAMMOTOME¬ģ VAKUUM-BIOPSIE?
Normalerweise dauert der ambulante Eingriff ungefähr eine dreiviertel Stunde und wird von den meisten Frauen nicht als schmerzhaft empfunden.

Bleiben Narben zur√ľck?
Nein, denn der Einschnitt ist so klein, dass er nicht gen√§ht werden muss. Ein Pflaster und ein Druckverband gen√ľgen zur Wundversorgung.

Kann ich nach einer Mammotome¬ģ Vakuum-Biopsie sofort in den Alltag zur√ľckkehren?
Das ist normalerweise problemlos m√∂glich, aber k√∂rperliche Anstrengung und Sport sollten f√ľr 24 Stunden vermieden werden.

Wann steht das Ergebnis fest?
Der Untersuchungsbericht liegt nach wenigen Tagen vor und es folgt in der Regel dann ein pers√∂nliches Gespr√§ch mit Ihrer √Ąrztin oder Ihrem Arzt, wo Ihnen das Ergebnis der Biopsie erkl√§rt wird und weitere Schritte besprochen werden.


Breast Care ‚Äď Brustkrebs fr√ľhzeitig erkennen
Johnson & Johnson Medical,
CH-8957 Spreitenbach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitršge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Nšchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
Brustkrebs-Forum Foren-‹bersicht  ~  Verlauf bis OP

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten


 
Gehen Sie zu:  

Sie kŲnnen keine Beitršge in dieses Forum schreiben.
Sie kŲnnen auf Beitršge in diesem Forum nicht antworten.
Sie kŲnnen Ihre Beitršge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie kŲnnen Ihre Beitršge in diesem Forum nicht lŲschen.
Sie kŲnnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB and NoseBleed v1.09