Ein Brustkrebs und sein Verlauf

 

My Breast Cancer and its History

 

Brustkrebs: Nachsorge / Breast Cancer: Aftercare

28. April und

13. Oktober 2010:

Mammographie im 7. Jahr nach Operation

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrössern.

Mammograms during the 7th year after surgery

Click on the pictures for enlargement.

Mammographie April 2010 linke Brust mit Implantat

Mammographie Oktober 2010 rechte Brust mit Implantat

 

Die Clip-Markierungen (weisse Striche in obigen Bildern) zeigen, wo bei der Operation die Segmente entfernt

und das verbliebene Brustgewebe wieder zusammengefügt worden ist.

Die Silikon-Implantate unter dem Brustmuskel erscheinen als halbrunde einfarbige Fläche an der Bildseite.

~~~~

The clips (white marks in the above pictures) show where during the surgery the segments were removed

and the remaining gland tissue was brought together and joined.

The silicone implants under the breast muscle appear as halfround unicolored area at the side of the picture.

 

Status nach Mammakarzinom beidseits,

Silikon-Implantate beidseits:

 

Mammographien vom

28. April 2010 und 13. Okt. 2010:

4 Bilder links und rechts (cranio-caudal und schräg)

Parenchymstruktur Typ III (dichter Drüsenkörper - leicht eingeschränkte Beurteilbarkeit)

Verdichtung links: runde Form, scharf begrenzt, retromamillär in cc-Aufnahme

Verkalkungen links: vom Typ Gefässverkalkungen, rundlich, amorph, granulär, vereinzelt.

Architekturstörungen beidseits

Beurteilung: Benigne Veränderungen

Clips bds. in situ, Prothesen bds.

BIRADS™ : 2 - benigner Befund

4 pictures left and right side (cranio-caudal and oblique)

Parenchymstructure type III (compact gland parenchym – slightly restricted examination)

Compression left: round form, defined, retromamillary in cc-picture

Calcifications left: of the type blood-vessel calcifications, roundish, amorph, granular, sporadic.

Architecture disturbances on both sides.

Evaluation: benign changes

Clips both sides in situ, Prothesis both sides

BIRADS™: 2 - benign findings

© Erika Rusterholz