Ein Brustkrebs und sein Verlauf

 

My Breast Cancer and its History

 

Im Angebot des

Brust-Zentrums:

15. Was heisst Nachsorge nach Tumorentfernung?

Nachsorgeuntersuchung

→ Übersicht der 15 Angebote

Nach einer Tumorentfernung sind regelmässige Kontrollen der operierten und der anderen Brust sehr wichtig, um einen eventuellen Rückfall (Rezidiv) möglichst früh erkennen und behandeln zu können.

Dabei sollte ein sehr erfahrener Arzt im Bereich Brustkrebs in regelmässigen Abständen die Brust abtasten: während der ersten 2 - 3 Jahre nach der Operation ungefähr alle 3 – 4 Monate, ab dem dritten oder vierten Jahr etwa halbjährlich. Die Abstände zwischen den Untersuchungen werden mit der Zeit jedoch immer grösser.

Alle Jahre ist zudem eine Mammographie von beiden Brüsten notwendig.

Der Nachsorgeplan kann von Arzt zu Arzt etwas verschieden sein.

 

Empfehlenswert ist auch eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung der operierten Brust mitsamt Achsellymphknoten, anstatt diese nur abzutasten. Dabei angefertigte Bilder können später bei einem unsicheren Befund zum Vergleich herangezogen werden, ev. müsste eine Biopsie die Veränderung abklären. Oft kann darauf Entwarnung gegeben werden: es handelt sich vielfach nur um fibrosiertes Weichteilgewebe in der Narbenzone.

 

Wenn sich im Körper während mindestens vier Wochen anhaltende Schmerzen bemerkbar machen, die vorher nicht in dieser Art vorhanden waren, ist es nötig, sich dem Nachsorgearzt anzuvertrauen, damit er die nötigen Abkärungen veranlassen kann. Es muss geprüft werden, ob sich Metastasen angesiedelt haben.

Knochenmetastasen z.B. sind in der Skelettszintigraphie mittels eingespritztem Kontrastmittel ersichtlich

Auch wenn es sich dann vielleicht "nur" um degenerative Veränderungen der Wirbelsäule handelt, ist es doch beruhigend, zu wissen, wo die Schmerzen herrühren.

 

Leider kann Brustkrebs auch viel später wieder auftreten, darum sind die Kontrollen sehr wichtig.

Jedoch wird ein Rückfall mit den Jahren immer unwahrscheinlicher.

 

Aufzeichnung meiner eigenen Nachsorge - die ersten neun Jahre:

 

 

 

Narbengewebe-Struktur 15 Monate nach Operation

unter Ultraschall:

Narbengewebe-Struktur

15 Monate nach Operation

 

Mammographie mit Clips

Mammographie:

die Clips zeigen die Stelle,

wo der Tumor entfernt worden ist

in rechter und linker Brust

 

2/2008 © Erika Rusterholz - "Ein Brustkrebs und sein Verlauf"