Ein Brustkrebs und sein Verlauf: Inhaltsübersicht

 
 

 

 

 

 

 

 

 

last update 27. Dez. 2016

Copyright © Nov. 2004

Erika Rusterholz

Medical Support:

PD Dr. Mathias Fehr

PD Dr. Christoph Rageth

 

optimiert für Bildschirm

1024 x 768 Pixel

-

"geblockte Inhalte"

sollten zugelassen sein

 

Neu und hilfreich:

wissen-hilft-weiter.info

Erfahrungen, Infos, Hilfe

 

INFOS für ÄRZTE

 

 

 

Anamnese zum Fall in dieser Homepage

und detaillierter Inhalt der Dokumentation:

(aufgelistet sind die verschiedenen Biopsien, Therapien, Nachsorge u.a.)

 

 

 

 

Die unten aufgeführten Vorträge durfte ich grösstenteils mitverfolgen. Für deren Übergabe zu Handen meiner Homepage danke ich den Referentinnen und Referenten sehr herzlich. - Ich nehme gerne weitere Vorträge entgegen, denn all das Wissenswerte wird sicher vielen LeserInnen weiterhelfen können...

(für Anfragen: ich freue mich auf Ihren - Erika Rusterholz)

 

 

Vorträge für Ärzte

 

 

(weitere nur an Frauen gerichtete Vorträge und die meisten der unten aufgeführten sind ebenfalls im FORUM dieser Homepage enthalten - zum Teil mit Zusatzinfos zum besseren Verständnis)

 

Senologie-Update 2005

27.5.2005 in Zürich /CH

PD Dr. med. Christoph Rageth, Brust-Zentrum Zürich:

Zusammenfassung Kurzvorträge div. Dozenten

 

Jahreskongress SGIM

25.5.2005 in Basel /CH

PD Dr. med. Mathias Fehr, UniversitätsSpital Zürich:

Aus Fehlern lernen

 

Senologie-Update 2006

4.5.2006 in Zürich /CH

Prof. Dr. med. Hans-Jörg Senn, St. Gallen:

Tamoxifen versus Aromatasehemmer - und der Knochen

 

 

Prof. Dr. med. Urs Martin Lütolf, Zürich:

Bestrahlungsindikationen in Bewegung

 

 

Prof. Dr. med. Stefan Aebi, Bern:

Taxane - ein Quantensprung?

 

 

PD Dr. med. Victor Hofmann, Zürich:

Herceptin - für wen, wann, wie lange?

 

 

Dr. med. Judit Pók Lundquist, Zürich:

Der Brustschmerz

 

Jahreskongress SGGG

22.6.2006 in Interlaken /CH

PD Dr. med. Mathias Fehr, Zürich:

Standards der Sentinel-Lymphknoten-Biopsie

 

 

Dept. Frauenheilkunde USZ, Zürich:

minim.-invasive Brustbiopsie - hist. Unterschätzungsrate

 

Fortbildung USZ

29.6.2006 in Zürich /CH

Dept. Frauenheilkunde USZ, Zürich:

Praxis der Mamma-Sonographie

 

Senologie-Forum SGS 2007

12. - 16.2.2007 in Laax /CH

Prof. Dr. med. Rolf Steiner, Chur:

Algorithmus Abklärungsgang bei susp. Mammabefunden

 

 

Prof. Dr. med. Rolf Steiner, Chur:

Inflammatorisches Mammakarzinom

 

 

Prof. Dr. med. Rolf Steiner, Chur:

Therapie des Lokalrezidivs nach BET des Mammakarzinoms

 

Senologie-Update 2007

10.5.2007 in Zürich /CH

Prof. Dr. med. Hans-Jörg Senn, St. Gallen:

NW-Prophylaxe und -Therapie bei der antihormonellen Therapie

 

 

Prof. Dr. med. Stefan Aebi, Bern:

NW-Prophylaxe und -Therapie bei medikamentösen Therapien

 

 

PD Dr. med. Victor Hofmann, Zürich:

NW-Prophylaxe und -Therapie bei klassischer Chemotherapie

 

 

PD Dr. med. Igor Langer, Lausanne:

Sentinel Lymphonodektomie - bei neoadjuv. Chemotherapie?

Bei grossen und multizentrischen Tumoren?

 

 

Dr. med. Elisabeth Saurenmann, Zürich:

Sentinel Lymphonodektomie - präop. US, Mikrometastasen...

 

 

Prof. Dr. med. Hans Ulrich Baer, Zürich:

Chirurg. Komplikationen: Sinn der Lebermetastasen-Chirurgie

 

Publikation

"Medizin für die Frau" 2/06

Dr. med. Nicole Bürki, Liestal:

Identifikation von hereditären Mamma- und Ovarial-Cas

 

Senologie-Update 2008

8.5.2008 in Zürich /CH

Dr. med. Basil Bättig, Zürich:

Therapie der Wallungen

 

 

Dr. med. Elisabeth Saurenmann, Zürich:

Was mache ich bei Mikrokalk?

 

 

Dr. med. Claudia Braschler, Zürich:

Was mache ich bei LN, FEA, ADH, Papillom und radiärer Narbe?

 

 

PD Dr. med. Gilles Berclaz, Bern:

Was mache ich bei Lokalrezidiv?

 

Fortbildungskurs SGIM

12.9.2008 in Zürich (USZ) /CH

Erika Rusterholz, Neerach, als Brustkrebs-Betroffene:

Ein Brustkrebs und sein Verlauf (aus Fehlern lernen)

 

Senologie-Update 2009

7.5.2009 in Zürich /CH

Prof. Hans-Jörg Senn und Dr. Barbara Bolliger, St. Gallen:

St. Gallen Consensus 2009: was ändert sich in der Primärtherapie des Mammakarzinoms?

 

 

Dr. med. Teelke Beck, Brust-Zentrum Zürich:

MR-gesteuerte Punktionen

 

 

Dr. med. Eliane Sarasin, Zürich:

Fettmetabolismus und Sport - neue Erkenntnisse

 

 

PD Dr. med. Edward Wight, Basel:

Fertilitätserhaltung bei Mammakarzinom

 

 

PD Dr. med. Günther Gruber, Zürich:

Erfahrungen mit der IORT (intraoperative Radiotherapie)

 

 

Prof. Dr. med. Urs Martin Lütolf, Zürich:

Indikationen zur Radiotherapie + Bedeutung der lok. Sanierung

 

Jahreskongress SGS/SSS

8.5.2009 in Zürich /CH

Prof. Dr. med. Urs Martin Lütolf, Zürich:

Radio-onkolog. Kurzschemen zur Behandlung des Mammakarz.

 

Senologie-Update 2010

6.5.2010 in Zürich /CH

Dr. med. Elisabeth Saurenmann, Zürich:

Was sind die Voraussetzungen vor einer Operation?

 

 

PD Dr. med. Andreas Günthert, Bern:

Zysten: wann besteht Handlungsbedarf ?

 

 

Dr. med. Claudia Braschler, Zürich:

Vorgehen bei Milchgangssekretion

 

 

Dr. med. Iris Vergin, Zürich:

Indikationen für Vakuumbiopsien

 

 

Dr. med. Karoline Bischof, Zürich:

Sexualität nach Brustkrebs (Probleme und Therapiemöglichkeiten)

 

 

Dr. med. Peter Cerny, Bern:

Tomosynthese - Stand der Einführung

 

Satellitensymposium Orion

6.5.2010 in Zürich /CH

Prof. Dr. med. Christoph Rochlitz, Basel:

Antihormonelle Therapie: wie lange? 5 Jahre, 10 Jahre, lebenslang?

 

 

Prof. Dr. med. Stefan Aebi, Bern:

Antihormonelle Therapie: in Sequenz? In welcher Sequenz?

 

 

Dr. med. Urs Breitenstein, Zürich:

Tamoxifen: nur noch für Wilma Flintstone?

 

 

Dr. med. Natalie Gabriel, Zürich:

Wie stelle ich fest, ob eine Postmenopause vorliegt?

 

Fortbildung BZT/SenoSuisse

28.10.2010 in Ittingen TG /CH

Dr. med. Patric Beer, Bülach:

Ernährung und Mammakarzinom

 

Senologieforum 2011

7. - 11.2.2011 in Laax /CH

Prof. Dr. med. Urs Martin Lütolf, Zürich:

Submillimeterpräzision in der Bestrahlung der Patientinnen mit Mammakarzinom: Nutzen oder übers Ziel hinaus geschossen?

 

Published

in Annals of Oncology 22, 2011

St.Gallen International Expert Consensus on the Primary Therapy of

Early Breast Cancer 2011 - Strategies for subtypes

 

Senologie-Update 2011

26.5.2011 in Zürich /CH

Dr. med. Christoph Tausch, Zürich:

Vorgehen bei Mikrometastasen im Sentinel-Lymphknoten

 

 

Prof. Dr. med. Rahel Kubik und Mafalda Trippel, Baden:

Vorgehen bei Mikrokalk

 

 

Dr. med. Elvira Pilz, Zürich:

Elastographie - aktueller Stand

 

 

PD Dr. med. Yves Harder, D-München:

Heutiger Standard bei der Brustrekonstruktion

 

 

Dr. med. Hans Peter Kern, Zürich:

Eigenfett-Injektion (Micro Lipo Grafting)

 

 

Dr. med. Urs Breitenstein, Zürich:

Fulvestrant (Faslodex™) in der adjuv. und palliativen Behandlung

 

 

Dr. med. Roger von Moos, Chur:

Denosumab in der Therapie nach Brustkrebs

 

 

Dr. med. Jutta Hübner, D-Frankfurt:

Präventive, komplementäre, alternative und integrative Onkologie

 

 

Dr. med. Teelke Beck, Zürich:

Die junge Patientin: was gilt es besonders zu beachten?

 

Jahrestagung SGS/SSS

27.10.2011 in Zürich /CH

Prof. Dr. med. Urs Martin Lütolf, Zürich:

Warum länger bestrahlen, wenn kürzeres Schema genauso gut ist?

 

 

Dr. Agnes Glaus (PhD, RN), St. Gallen:

Weshalb stagniert die Chemoprävention von Brustkrebs weltweit?

 

Fortbildung BZT/SenoSuisse

27.9.2012 in Schaffhausen /CH

PD Dr. med. Nicole Bürki, Liestal:

Das hereditäre Mammakarzinom: Genetik, Prävention, Therapie

 

 

Dr. med. Kirsten Steinauer, Winterthur:

Radiotherapie des Mamma-Karzinoms: Konzepte 2012

 

 

Dr. med. Christiane Reuter, Münsterlingen:

Optimierung mit intraoperativer Radiotherapie

 

 

Dr. med. Stefanie Huggle, Wetzikon

Osteoonkologie: induzierte Knochenschäden beim Mammakarzinom

 

 

Dr. med. Thomas H. Hess, Winterthur:

Praktische Inhalte der S3-Leitlinien 2012 für die Praxis

 

Senologie-Update 2013

23.5.2013 in Zürich /CH

Prof. Dr. med. Beat Thürlimann, St. Gallen:

Neue Empfehlungen nach der St. Gallen Konsensuskonferenz

 

 

Dr. med. Teelke Beck, Zürich:

Chemotherapie und Kinderwunsch

 

 

Dr. med. Jian Farhadi, GB-London und Zürich:

Erweiterte Optionen in der Sofortrekonstruktion

 

 

PD Dr. med. Walter Weber, Basel:

Ausbildung zum Senologen (Diplom der SGS/SSS) und Brustchirurgen

 

Senologie-Update 2014

22.5.2014 in Zürich /CH

Dr. med. Barbara Bolliger, St. Gallen:

Genetische Beratung (Ablauf und Testverfahren)

 

 

Dr. med. Katharina Leunig, Zürich

Indikation zur genetischen Testung

 

 

PD Dr. med. Aurelia Noske und Dr. med. Brigitte Hoffmann, Zürich

Schnellschnitte - nicht mehr indiziert?

 

 

Dr. med. Urs Breitenstein, Zürich

Tamoxifen für 10 Jahre - für wen?

 

 

PD Dr. med. Walter Weber, Basel

R1 nach Mastektomie

 

Senologie-Update 2015

21.5.2015 in Zürich /CH

Oncoletter berichtet mit der Bereitstellung der Webcasts von den Vorträgen 2015 über wesentliche Neuerungen im Gebiet der Senologie

 

Senologie-Update 2016

19.5.2016 in Zürich /CH

Oncoletter berichtet mit der Bereitstellung der Webcasts von den Vorträgen 2016 über wesentliche Neuerungen im Gebiet der Senologie

 

 

Neu und hilfreich:

Der Verein, der bei Verdacht oder Diagnose Brustkrebs weiterhilft

mit Kurzbeschreibungen wichtiger Themen und eigenen Erfahrungen, mit Links zu medizinischen Informationen und Wissenswertem aus dem Internet. Ergänzt mit e-mail-Beratung und unterstützt von einem Ärzte-Beirat - mehr dazu:

www.wissen-hilft-weiter.info/verein_kontakt.htm